• AKTUELLE INFORMATIONEN VOM IMMOBILIENMARKT!

    SCHAUEN SIE IN DIE NACHRICHTEN AUF SPAIN-REAL.ESTATE, UM ÜBER DIE NEUESTEN IMMOBILIENTRENDS BESCHEID ZU WISSEN!

  • NUR RELEVANT ANGEBOTE VON GEPRÜFTEN BAUUNTERNEHMEN UND AGENTUREN!

  • SPEKTAKULÄR APARTMENTS UND VILLEN IN DEN BESTEN GEGENDEN SPANIENS!

Nördliche Küsten
Katalonien 2906 Objekte
Costa Brava 566 Objekte
Costa del Maresme 100 Objekte
Barcelona 617 Objekte
Zentraler Teil
Costa Daurada 199 Objekte
Valencia 199 Objekte
Costa Blanca 8987 Objekte
Balearen 3089 Objekte
Südteil
Costa del Sol 2825 Objekte
Sevilla 108 Objekte
Malaga 365 Objekte
Spanische Inseln
Kanarische Inseln 838 Objekte
Teneriffa 694 Objekte
Mallorca 1688 Objekte
Ibiza 123 Objekte
Wir empfehlen
Wohnkomplexe
Immobilien in Spanien
Tolle Angebote
Agenturen
Alegria Real Estate
3212 Objekte im 185 Städte
Rusol Prime
3201 Objekte im 165 Städte
Gilmar Real Estate
2987 Objekte im 150 Städte
Spezialistinnen
Anna Sidorenko
2 Objekte
Nachrichten Senden
Abonnieren

Immobilien in Spanien auf Spain-Real.Estate

Auf unserer Plattform finden Sie die neuesten Immobilienangebote an allen beliebten Orten in Spanien. Spain-Real.Estate bietet eine exklusive Auswahl an Apartments, Villen und Stadthäusern am Meer, Anlageimmobilien, Hotels, Restaurants und Einzelhandelsgeschäften. Hier werden Auswahl und Kauf einer Immobilie in Spanien einfach und reibungslos - ganz unabhängig davon, ob Sie auf der Suche nach einer Option zum Wohnen oder Mieten sind.

Immobilien zu verkaufen in Spanien: Beliebte Regionen

Die Städte mit den höchsten Immobilienumsätzen in Spanien sind Barcelona und Madrid. Schon seit langem führen sie die Liste der beliebtesten Reiseziele für Immobilienkäufer an. Die Immobilienpreise in diesen Städten kommen an ihre Grenzen.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Ferienhaus sind, dann sind die Küstenregionen wie Alicante und Malaga die perfekte Wahl. Diese Gegenden und auch die Kanarischen Inseln ziehen Tausende norwegischer, französischer und britischer Immobilieninvestoren und Urlauber an.

Immobilienpreise in Spanien von 2021

Immobilienexperten gingen davon aus, dass sich der Immobilienmarkt in Spanien 2021 erholen wird und die Nachfrage nach der durch die COVID-19-Pandemie verursachten Stagnation wieder ansteigen wird. Im Durchschnitt wurden in der Eurozone etwa 25% des Haushaltseinkommens gespart. Das bedeutet, dass die Menschen mehr Ersparnisse für den Kauf von Wohneigentum haben und dadurch die Immobilienpreise voraussichtlich steigen werden. Wenn Sie also ernsthaft Immobilien in diesem Land kaufen wollen, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um mit der Suche nach einer Immobilie zu beginnen.

Der Durchschnittspreis für eine Immobilie in Spanien lag in diesem Jahr bei 539.467 € (auf der Grundlage von 236.185 zum Verkauf stehenden Immobilien). Der Häuserpreisindex in Spanien (EUR/pro Quadratmeter) stieg im vierten Quartal 2020 auf 1.622,30€. Im dritten Quartal 2020 lag dieser Wert bei 1619,60 € pro Quadratmeter.

Die durchschnittlichen Immobilienpreise (EUR pro Quadratmeter, basierend auf der Gesamtzahl der zum Verkauf stehenden Immobilien in der Region und einem durchschnittlichen Preis für eine Immobilie) in beliebten Lagen:

  • Barcelona - 6.939 € pro Quadratmeter und durchschnittlicher Hauspreis - 1.013.067 €
  • Madrid - 3.862 € pro Quadratmeter und durchschnittlicher Hauspreis - 648.789 €
  • Málaga (Costa del Sol) - 2.966 € pro Quadratmeter und durchschnittlicher Hauspreis - 530.982 €
  • Teneriffa - 1.661 € pro Quadratmeter und durchschnittlicher Hauspreis - 302.227 €
  • Valencia - 2.828 € pro Quadratmeter und durchschnittlicher Hauspreis - 410.056 €
  • Alicante (Costa Blanca) - 1.644 € pro Quadratmeter und durchschnittlicher Hauspreis - 197.322 €.

Immobilieninvestment in Spanien

Immobilien in Spanien waren schon immer eine rentable Investition. Nach den jüngsten Statistiken der spanischen Zentralbank gehören Immobilien in Großstädten und beliebten Badeorten zu den wenigen Vermögenswerten, die auch in der derzeitigen Wirtschaftskrise durch die Pandemie eine beträchtlich positive Rendite gewährleisten. Wer in diesem sonnenverwöhnten Land eine Immobilie kauft, erhält eine Mietrendite von 5,6% und es wird erwartet, dass diese Zahl noch steigen wird, da sich der Immobilienmarkt weiter von der Pandemie erholt.

Spain-Real.Estate hilft bei der Suche und dem Kauf der perfekten Immobilie in Spanien

Sie suchen eine Wohnung oder ein Haus in Spanien? Bei uns sind Sie richtig! Auf unserer Website finden Sie alles, was Sie brauchen, wie zum Beispiel:

  • Geprüfte Immobilienangebote mit aktuellen Preisen von den besten spanischen Bauträgern und Immobilienmaklern;
  • Eine der größten Datenbanken für Spanien;
  • Ein benutzerfreundliches System zur Immobiliensuche, mit dem Sie in kürzester Zeit Ihr Traumhaus finden;
  • Aktuelle Immobiliennachrichten, Statistiken über Immobilienverkäufe, Anleitungen für Auswanderer und Touristen und andere nützliche Informationen für Immobilienkäufer;
  • Immobilienberatung durch unsere Experten.

Bei Spain-Real.Estate können Sie sicher sein, dass Sie die richtige Wahl treffen. Informieren Sie sich noch heute über unsere exklusive Immobiliendatenbank!